Händlersuche | Kunden-Hotline: 036253 189 660 | Händler-Hotline: 036253 366 0

Zutaten

Benötigte Zutaten

4 Stück(e) große King Prawns
4 Stück(e) Rinderfilets je 100–150 g (ca. 3 cm dick)
1 Zweig(e) Rosmarin
Grobes Meersalz
Schwarze, zerstoßene Pfefferkörner
Gutes Olivenöl
20 Stück(e) Kartoffeldrillinge (vorgegart)
1 Zweig(e) Koriander

Marinade für die Riesengarnele

1 Stück(e) Frühlingszwiebel
100 ml Orangensaft, frisch gepresst
1 Stück(e) kleines Stück Ingwer (3–4 cm)
1 Stück(e) große, grüne Chilischote (mittelscharf)
1 Stück(e) Knoblauchzehe
1 Stück(e) unbehandelte Limette (Saft und Schale)
1 Teelöffel Piment
Etwas Zimt
Etwas Gewürznelke (gemahlen)
1 Teelöffel smoked Chili (alternativ Chilipulver)
Etwas Jamaika-Rum
Etwas Sojasauce

Mango-Cranberry-Chutney

1 Stück(e) Mango, nicht zu reif
1 Stück(e) Frühlingszwiebel
1 Stück(e) Preiselbeeren aus dem Glas
1 Stück(e) große, rote Chilischote (mittelscharf)
1 Stück(e) Knoblauchzehe
1 Stück(e) kleines Stück Ingwer (3–4 cm)
1 Stück(e) Limette (Saft und Schale)
1 Zweig(e) Koriander

Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 45 min
  • Kochzeit: 45 min
  • Gesamtzeit: 1 h 30 min

Zubereitung Grillrezept

1. Steaks von beiden Seiten kross anbraten. Dann mit frischem Salz und schwarzem Pfeffer scharf würzen. Kurz vor dem Garpunkt mit Johannisbeergelee bestreichen und Käse darüber geben. Möglichst bei geschlossenem Grill kurz überbacken.
2. Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Danach 30 Minuten mit auf dem Grill dünsten lassen.
3. Vanillesirup mit Honig und etwas Öl mischen, die halbierten Pfirsiche damit bestreichen und von beiden Seiten grillen. Crème fraîche mit gefrorenen Himbeeren mischen und auf die fertig gegrillten Pfirsiche geben. Mit ein paar ganzen Himbeeren garnieren.

TIPP: Reichen Sie hierzu einen halbttrockenen Riesling oder auch ein eiskaltes Bier.