Händlersuche | Kunden-Hotline: 036253 189 660 | Händler-Hotline: 036253 366 0

Zutaten

Zutaten für die Hähnchen- Pizzaschenkel

4 Stück(e) frische Hähnchenschenkel
400 g Fleischkäsebrät
1 Stück(e) Paprikaschote, rot
100 g Kochschinken
100 g Salami
150 g Edamer oder Gouda am Stück
1 Stück(e) Dose kleine Champignonköpfe
0.3 Bündel Bund Basilikum
100 g Tomatenmark
Salz
schwarzer Pfeffer
Muskatnuss
Pizzagewürz (Fertiggewürzmischung)
Italienische Gewürzmischung

Zutaten für die Bruschetta

1 Stück(e) Ciabatta
2 Stück(e) Tomaten
1 Esslöffel Tomatenketchup
2 Stück(e) Knoblauchzehen
1 Esslöffel Olivenöl
1 Bündel Basilikum
Salz
Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 1 h
  • Kochzeit: 45 min
  • Gesamtzeit: 2 h

Grillrezept- Zubereitung

1. Für die Pizza-Hähnchenschenkel alle Zutaten (außer dem Brät und den Hähnchenschenkeln) in kleine Würfel schneiden, Basilikum und Petersilie fein hacken. Das Brät mit den Zutaten mischen und mit dem Pizzagewürz würzen.
2. Hähnchenschenkel ausbeinen – dazu mit der Rückseite eines großen Messers auf den Knorpel am Schenkelende klopfen, sodass der Knochen bricht. Dann mit einem kleinen, sehr scharfen Messer den Rückenknochen vorsichtig von der Haut abtrennen und sich mit dem Messer und den Fingern langsam am Knochen vorbei arbeiten. Anschließend den Schenkel umstülpen, die Knochen entfernen und den Schenkel wieder zurückstülpen (keine Angst, das geht besser, als man glaubt).
3. Nach dem Säubern die Schenkel von innen mit Tomatenmark bestreichen und mit Salz, schwarzem Pfeffer und dem Muskat würzen. Die Hähnchenschenkel mit der Masse füllen und wieder die Form eines Hähnchenschenkels geben. Die Öffnung mit Küchengarn verschließen. Die Hähnchenschenkel anschließend mit der Italienischen Gewürzmischung von außen würzen.
4. Fettauffangschale mit Wasser füllen und unter dem Grillgut platzieren. Die Pizzaschenkel ca. 35–40 Minuten indirekt grillen (alternativ in einer Grillschale) und von Zeit zu Zeit mit Olivenöl bepinseln oder besprühen.
5. Zur Zubereitung der Bruschetta die Tomaten entkernen, würfeln, 2 Knoblauchzehen pressen, Basilikum hacken und mit dem Tomatenketchup sowie 2 EL Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ciabatta in ca. 1,5–2 cm breite Scheiben schneiden und von einer Seite auf dem Grill kurz anrösten. Die Tomatenmasse auf die angeröstete Seite des Ciabattas geben und nochmals kurz auf den Grill legen, um auch die andere Seite zu rösten.

Tipp:
Man kann die Hähnchenschenkel auch aufschneiden, alle Knochen entfernen (bzw. vom Metzger machen lassen) und wie eine Roulade füllen und rollen!
Für das Grillen mit der direkten Methode verwenden Sie am besten Grillschalen. Die Schenkel während des Grillvorgangs auf 2 Schalen verteilen, anschließend aus der Schale nehmen und knusprig fertig grillen.