Händlersuche | Kunden-Hotline: 036253 189 660 | Händler-Hotline: 036253 366 0

Zutaten

Zutaten für das Putenbrustfilet

125 ml Amarula-Likör
120 ml Soja Sauce
60 ml Olivenöl
2 Esslöffel Arabica-Kaffee Bohnen, frisch gemahlen
2 Esslöffel Sesamkörner
0.5 Teelöffel Chili-Flocken
1 kg Putenbrustfilet
175 g Aprikosen-Glasur
50 ml Weißwein, trocken
3 Teelöffel Tafelmeerrettich
1 Teelöffel Dijon Senf
2 Teelöffel brauner Rohrzucker

Zutaten für Bacon-Bananas

4 Stück(e) feste Bananen
4 Stück(e) Frühstücksspeck, Scheiben

Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 45 min
  • Kochzeit: 40 min
  • Gesamtzeit: 1 h 25 min

Grillrezept - Zubereitung

1. Zur Zubereitung des Fleisches alle Zutaten der Marinade in einer Schüssel verrühren, anschließend das Fleisch zugeben, die Marinade einmassieren und 3-4 Stunden im Kühlschrank einziehen lassen.
2. Für die Bacon Bananas zunächst die Bananen vorbereiten, indem man die Bananen schält und in 4 Teile schneidet, anschließend mit einer Scheibe Bacon umwickeln und auf gut gewässerte Bambus Holzspieße stecken.
3. Alle Zutaten für die Aprikosen-Glasur einfach in einen Topf geben, gut verrühren und auf mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Einkochen lassen und in ein Gefäß füllen.
4. Anschließend den Grill vorbereiten: Grill für indirekte mittlere Hitze vorbereiten (ca. 220° C). Fleisch auf den Grill legen und ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen. Anschließend wenden und weiter grillen, bis das Fleisch eine Kerntemperatur von 68° C hat. Das Fleisch vom Grill nehmen und in Alufolie eingewickelt ruhen lassen.
5. Die Spieße bei direkter, mäßiger Hitze von beiden Seiten grillen, bis der Speck knusprig und die Bananen leicht weich sind. Dabei wiederholt mit der Aprikosen-Glasur bestreichen. Zum Schluss das Amarula-Coffee-Chicken aus der Alufolie nehmen und zusammen mit den Bacon-Bananas auf einem Teller anrichten.

Tipp:
Das Fleisch schmeckt auch noch hervorragend kalt am nächsten Tag, dünn aufgeschnitten oder als Streifen auf einem Rohkostsalat.