Ochsenkotelett mit Orangen-Tagliatelle, Kirschtomaten, Pfifferlingen und Rucola

Grillrezepte
Fleisch

Vorbereitungszeit: 60 Minuten I Grillzeit: 30-40 Minuten



Benötigte Extras: Grill mit Haube/Deckel, Pfanne für den Grill oder geschlossene Aluschale, Nudelmaschine, Alufolie, Reibe

Deutschlandweit versandkostenfrei
EUR 100,- (Brutto)

Hergestellt in Deutschland

25 Jahre Garantie auf Edelstahl Grillgeräte und Zubehör

Kauf direkt beim Hersteller

Nachkaufgarantie für Zubehör und Ersatzteile

 

 

 

Rezept
Details

Zutaten für die Tagliatelle

Tagliatelle -Teig (500g):
300 g Mehl
90 g Hartweizengrieß
5-6 Eigelb
1 Ei
2 EL Olivenöl
2 TL Salz

Zutaten für das Kotelett

4 Ochsenkoteletts
Meersalz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einige Zweige Thymian
Einige Zweige Rosmarin

Zutaten für die Beilage

1 EL Olivenöl
2-3 Schalotten in feinen Würfeln
Knoblauchknolle
400 g Pfifferlinge
Rohrzucker
4 Bio-Orangen
100 ml Sahne
300 g Kirschtomaten
Fleur de sel
Chili
1 Bund Rucola
2 EL Orangenöl

Grillrezept- Zubereitung

1. Zur Zubereitung der Tagliatelle, alle Zutaten gut miteinander verkneten und den Teig, eine Stunde ruhen lassen. Mit einer Nudelmaschine dünneBandnudeln (Tagliatelle) machen. In reichlich Salzwasser einige Minuten bissfest garen.

2. Die Ochsenkoteletts mit Fleur de sel und Pfeffer würzen. Über der heißenGlut von beiden Seiten kurz, aber kräftig, Farbe nehmen lassen (ca. 1 Minuteauf jeder Seite). Dann zur Seite schieben, mit den Kräutern belegenund indirekt, bei geschlossenem Deckel und reduzierter Hitze (ca. 130°C), ungefähr 15-20 Minuten fertig braten. Dann herausnehmen, in Alufoliepacken und das Fleisch 10 Minuten ruhen lassen.

3. In einer geschlossenen Aluschale oder Pfanne das Olivenöl erhitzen und die feingewürfelten Schalotten und den Knoblauch zusammen mit den sorgfältig geputzten Pfifferlingen anschwitzen. Dann mit etwas Rohrzucker bestreuen und karamellisieren lassen.

4. Die Schale einer Orange fein abreiben und anschließend den Saft zweierOrangen auspressen. Mit dem Saft die Zwiebel-Knoblauch-Pilz-Mischung ablöschen und etwas reduzieren lassen. Die fein abgeriebene Schale und die Sahne dazugeben.

5. Die Kirschtomaten halbieren, den Strunk wegschneiden. Danach zweiweitere Orangen in Filets schneiden. Den Saft, den das Fleisch in der Alufolie gezogen hat, zu dem Orangenfond geben. Mit Salz, Pfeffer undChili abschmecken. Die Tomaten, die Orangenfilets und den Rucola dazugeben, kurz erwärmen lassen und mit Orangenöl beträufeln.

6. Alles in eine große heiße Schüssel (vorher mit heißem Wasser füllen,ausleeren) geben, die Pasta dazu und gut durchmischen. Die Tagliatelle aufgedreht auf einem Teller anrichten. Das Ochsenkotelett tranchieren und die Scheiben auf den Orangen-Tagliatelle anrichten. Die Fleischscheiben mit etwas groben Pfeffer und Fleur de sel bestreuen und mit einigenKräutern wie Thymian oder Kerbel garnieren.

Tipp: Dazu passt hervorragend ein kräftiger Rotwein zum Beispiel ein Cabernet Sauvignon. Das olympische Motto „Dabei sein ist alles“ trifft für diesen Event hundertprozentig zu! Der Spaß und das Miteinander der Teams stehen im Vordergrund und machen diese Tage zu einem unvergesslichen Erlebnis!

 

Quelle: EINKAUFAKTUELL präsentiert den GRILLMEISTER 2013
Die 20 heißen Rezepte der Finalteilnehmer 2013
Das Grillbooklet finden Sie unter:
http://www.einkaufaktuell.de/grillen

Rezept von: Sabine Kristen Team „Sau -Stark“