Mexikanischer Riesengrillspieß Wrap

Grillrezepte
Fleisch

Vorbereitungszeit: 45 Minuten I Grillzeit: 30 Minuten

Deutschlandweit versandkostenfrei
EUR 100,- (Brutto)

Hergestellt in Deutschland

25 Jahre Garantie auf Edelstahl Grillgeräte und Zubehör

Kauf direkt beim Hersteller

Nachkaufgarantie für Zubehör und Ersatzteile

 

 

 

Rezept
Details

Zutaten für die Marinade

1 Habanero
2 Jalapeños
1 Lorbeerblatt
1 Zimtstange
200 ml Orangensaft
50 ml Ananassaft
1 EL Essig
1 TL Zimt
2 TL Salz
2 Knoblauchzehen
1 TL Pfeffer
½ TL Basilikum
¼ TL Kreuzkümmel
1 EL gehackte Petersilie
¼ TL Chilipulver

Zutaten für den Spieß

1 kg Schweinenacken
1 Ananas
2 Gemüsezwiebeln

ZUTATEN WRAP:
Tortillas
Crème Fraîche
Salat
Mais
Käse

Zutaten für das BBQ-Espuma

200 ml Schlagsahne
250 ml BBQ Sauce „Mississippi Original“

Grillzubehör

1 Hähnchen
1 halbvolle Alu-Bierdose, geöffnet

Grillrezept- Zubereitung

1.Den Schweinenacken in gleich große Stücke schneiden, in einem Gefrierbeutel mit der Marinade verpacken und im Kühlschrank 12  Stunden aufbewahren. Gelegentlich den Beutel durchkneten.

2. Für die Marinade die Chilischoten zusammen mit dem Lorbeerblatt und der Zimtstange ca. 10 Minuten in Wasser weich kochen. Anschliessend die Chilischoten entkernen und mit den übrigen Marinadezutaten zusammen in einem Mixer pürieren.

3. Die Ananas schälen und in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln ebenfalls in Scheiben schneiden. Fleisch, Ananasscheiben sowie Zwiebelscheiben abwechselnd aufspießen, dabei am besten mit Ananas beginnen und aufhören.

4. Den Spieß auf dem Rotationsgrill (Grillspieß mit Motor) mit Backfire (Kohleschacht für Seitenhitze) grillen, bis das Fleisch außen gar ist. Den äußeren Rand mit einem Elektromesser abschneiden und auffangen,den Rest weiter rotieren lassen.

5. Die Sahne und die BBQ Sauce in einen Sahnebereiter (iSi) geben und mit einer CO2-Patrone aufschäumen. Falls kein Sahnebereiter zur Verfügung steht, die Sahne steif schlagen und die Sauce unterziehen.

6. Die Tortillas kurz auf dem Grill erwärmen und mit Crème Fraîche, Salat, geriebenem Käse, Mais, BBQ-Espuma und der abgeschnittenen Spießkruste belegen, zusammenrollen und genießen.

 

Quelle: EINKAUFAKTUELL & THÜROS präsentieren den GRILLMEISTER 2011
Die 20 heißen Rezepte der Finalteilnehmer
Rezept von Michael Stahl