Caipirinha-Jerk-Hähnchen mit gegrillten Serrano-Birnen und Mini-Paprika mit Couscous

Grillrezepte
Fleisch

Vorbereitungszeit: 40 Minuten I Grillzeit: 30-45 Minuten


Extras: Ggf. Wing Rack, Kerntemperaturmesser, Zestenschneider

Deutschlandweit versandkostenfrei
EUR 100,- (Brutto)

Hergestellt in Deutschland

25 Jahre Garantie auf Edelstahl Grillgeräte und Zubehör

Kauf direkt beim Hersteller

Nachkaufgarantie für Zubehör und Ersatzteile

 

 

 

Rezept
Details

Vorbereitungszeit: 40 Minuten, Grillzeit: 30-45 Minuten

Zutaten für das Hähnchen

4 Hähnchenbrüste
4 Hähnchen-Drums (Unterkeule)
2 x 2 cl Pitu (Zuckerrohrschnaps)
1 Limette
2 x 1 TL Rohrzucker
1–2 EL Grillmix Jamaika von Culinarico
1–2 EL Grillmix Thai von Culinarico
1 EL Erdnussöl

 Zutaten für die CaipJerk-Sauce

250 ml Frischkäse/Ricotta
1 Knoblauchzehe
Frische Kräuter (Koriander, Petersilie,
getrocknete Tomaten)
5 Oliven
1 TL Grillmix Jamaika von Culinarico
2 TL Erdnussöl
1/2 Limette

Zutaten für die Mini-Paprika mit Couscous

40 g Couscous
5 Mini-Paprika
120–150 ml Gemüsefond
2 Cocktailtomaten
1 Frühlingszwiebel
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zutaten für die Serrano-Birne

1 Williams-Christ-Birne
4 Scheiben Serranoschinken

Grillrezept Zubereitung

1. Für die Caipirinha-Jerk-Hähnchenbrust die Schale von der Limette abreiben und den Saft auspressen. Beides mit 1 TL Rohrzucker, 2 cl Zuckerrohrschnaps und dem Grillmix Jamaika verrühren und die Hähnchenbrüste mit der Marinade zusammen in einem Gefrierbeutel für 2–3 Stunden mar inieren. Jetzt den Grill auf ca. 100–120 °C regulieren (alternativ einfach weniger Kohle reingeben) und die Hähnchenbrust langsam für ca. 35 Minuten auf eine Kerntemperatur von ca. 62 °C grillen.

2. Zur Zubereitung der Hähnchen-Drums das Erdnussöl mit 2 cl Pitu, 1 TL Rohrzucker, dem Grillmix Thai von Culinarico und den Drums in einen Gefrierbeutel geben und 2–3 Stunden z iehen las sen. Nun den Grill auf ca. 100–120 °C regulieren und die Hähnchen-Drums 20 Minuten im Idealfall indirekt grillen. Im Anschluss den Grill auf ca. 175 °C aufheizen und die Drums knusprig grillen.

3. Die Birne vierteln und die einzelnen Stücke mit einer Scheibe Schinken umwickeln.

4. Für die Herstellung der Mini-Paprika mit Couscous die Paprika und die Cocktailtomaten waschen und trocken tupfen. Von 4 Paprikaschoten den Deckel abschneiden und Kerne sowie Trennwände entfernen. Couscous nach Packungsanleitung mit heißer Gemüsebrühe überbrühen und quellen lassen. Inzwischen 1 Paprika und Tomaten in sehr feine Würfel schneiden. Frühlingszwiebel (fein geschnitten) und Gemüsewürfel mit 1 EL Olivenöl vermengen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung in die 4 Paprika füllen und die Deckel aufsetzen. Nun die Paprika mit Öl bepinseln und bei mittlerer Hitze für ca. 10 Minuten grillen.

5. Für die CaipJerk-Sauce die Kräuter zerkleinern, die Limette mit einem Zestenschneider schälen, den Rest der halben Limette auspressen und das Ganze mit den restlichen Zutaten mit einem Pürierstab sehr fein zu einer cremigen Flüssigkeit zubereiten. Zum Schluss die Sauce erwärmen und über die tranchierte Hähnchenbrust geben.

6. Hähnchenbrust mit Drums, gegrillter Birne und gefüllten Mini-Paprika anrichten und genießen.

Wahlweise können Sie die Würzmischungen auch selbst herstellen. Grillmix Jamaika: Koriander, Limone, Salz, Paprika, Pfeffer Grillmix Thai: Kaffir-Limettenblätter, Zitronengras, Chili, Salz, Paprika

 

Quelle: EINKAUFAKTUELL präsentiert den GRILLMEISTER 2012
Die 20 ultimativen Rezepte aus dem Finale 2012
Rezept von: Martin RubneTeam „Baden-BBQ“