Köstliche Schwertfisch-Garnelen-Spieße mit Knoblauch-Limetten-Dipp

Grillrezepte
Fleisch

Vorbereitungszeit: 30 Minuten I Grillzeit: 10 Minuten

Deutschlandweit versandkostenfrei
EUR 100,- (Brutto)

Hergestellt in Deutschland

25 Jahre Garantie auf Edelstahl Grillgeräte und Zubehör

Kauf direkt beim Hersteller

Nachkaufgarantie für Zubehör und Ersatzteile

 

 

 

Rezept
Details

ZUTATEN SPIESSE:
350 g Schwertfischsteaks
2 kleine Zucchini
12 Garnelen, Kaliber 13/15
2 Limetten
Salz / Pfeffer

ZUTATEN DIPP:
3 Knoblauchzehen
300 g saure Sahne oder Schmand
1 Limette
Salz / Pfeffer

ZUBEHÖR:
Spieße

ZUTATEN FÜR VOODOO GEWÜRZMISCHUNG:
50 ml Olivenöl
1 TL Fenchelsamen
3 cm geriebener Ingwer
1 TL Currypulver
1-2 TL Nelken
1 TL Korianderkörner
2 TL schwarze Pfefferkörner
1 Prise Zimt
1 TL granulierter Knoblauch
1 TL Chiliflocken
Limettensaft / Limettenschale

ZUBEREITUNG:
1. Alle Zutaten für die Voodoo Gewürzmischung mit
einem Schuss Olivenöl in einem Mörser zerreiben.
Die Mischung mit Olivenöl aufgießen, sodass eine
Marinade entsteht.
2. IDen Schwertfisch säubern, trocknen und in 12
gleich große Würfel schneiden.
3. Die Zucchini waschen und in gleichmäßig feine
Scheiben schneiden (ca. 2 mm).
4. Die Fischstücke sowie die Garnelen mit der Gewürzmischung
bestreichen. Die Zucchinistreifen leicht
salzen und um die Fischwürfel wickeln.
Abwechselnd Schwertfischwürfel sowie die
Garnelen aufspießen.
5. Etwas Limettensaft mit der abgeriebenen Schale
verrühren und die Spieße damit beträufeln. Kurz
ruhen lassen. Die Spieße leicht salzen und pfeffern,
ca. 5 Minuten von jeder Seite bei mittlerer Hitze
grillen und mit Dipp servieren.
6. Für den Dipp den Knoblauch fein hacken und mit
der sauren Sahne oder Schmand verrühren. Mit
Limettensaft, Limettenschale, Salz und Pfeffer
abschmecken.

Tipp: Reichen Sie hierzu ein mit Olivenöl
beträufeltes und auf dem Grill angeröstetes
Ciabattabrot.

 

Quelle: EINKAUFAKTUELL & THÜROS präsentieren den GRILLMEISTER 2011
Die 20 heißen Rezepte der Finalteilnehmer
Rezept von Sandra Lindemann